top of page

Unterstützung "Wilde Bande Erzgebirge"

Versteigerung des abgebildeten Lithophanes in Größe 19 x 24 cm inkl. Beleuchtung zur Unterstützung der "Wilden Bande Erzgebirge" für dringend benötigte Mittel bis Sonntag, den 16. April 20:00 Uhr.

Endgebot: 30,00€

Hallo liebe Erzgebirger (und die, die es noch werden wollen),

kennt von Euch jemand die „Wilde Bande Erzgebirge“?

Ich schätze das Tierheim Annaberg in Neu-Amerika ist eher ein Begriff. Im Gegensatz zum Tierheim, in dem ehemalige Haus- und Fundtiere wie Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Wellensittiche etc. aufgenommen, gepflegt, versorgt, erzogen und versucht in ein liebevolles Zuhause mit Menschen, die den Wert des Tieres / der Tiere wertschätzen, vermittelt werden, ist Adina mit der „Wilden Bande Erzgebirge“ eine private Aufzucht- und Pflegestelle für Wildtiere wie Hase, Katzen, Eichhörnchen, Waschbären, Igel, Vögel etc.

Sie ist voriges Jahr nach Jöhstadt in eine größere Räumlichkeit gezogen, um den pflegebedürftigen Tieren den entsprechend benötigten Platz zum Pflegen und Aufwachsen zu geben. Ihr könnt Euch sicher vorstellen, was für ein riesiger Aufwand das war und welchen täglichen Aufwand es für die Versorgung der Pfleglinge bedarf. Sie finanziert das Ganze zum Großteil aus eigener Tasche und ist auf Sach- und Geldspenden angewiesen. Da der Frühling jetzt erst so langsam aus dem Knick kommt, werden zu den jetzigen Schützlingen (siehe Bilder) noch einige Weitere dazu kommen.

Um das Thema auch etwas weiter in der Öffentlichkeit zu publizieren und nicht einfach „Nur“ nach Spenden zu bitten, habe ich überlegt, was für etwas mehr Aufmerksamt sorgen kann. Aus dem Grund habe ich dieses Lithophane* in der Größe 19x24cm (inkl. Beleuchtung) per 3D-Drucker angefertigt. Lithophane sind 3D gedruckte haptische Bilder, die erst mit Beleuchtung so richtig zur Geltung kommen.

Auf dieses Lithophane kann bis zum Sonntag, den 16. April um 20:00 Uhr geboten werden. Nutzt gern oben den Button "Gebot abgeben" oder rechts unten "Wollen wir chatten" und schreibt mir euren Namen und Gebot in Euro. Das  aktuelle Gebot findet ihr ganz oben! Die Übergabe wird nach Absprache des Höchstbietenden bei der „Wilden Bande Erzgebirge“ in Jöhstadt mit einer Führung durchgeführt. Der vollständige Erlös wird direkt vor Ort übergeben!

 

Für Alle, die gern unterstützen möchten:

Zur Amazon Wunschliste: https://bit.ly/40O5Qb7

Zu den Geldspenden: http://bitly.ws/CFWj (Verwendungszweck „Station Adina Schrepel“)

 

*Bei dieser Versteigerung wird nur das Lithophane inkl. Beleuchtung erworben. Die Bildrechte etc. bleiben unberührt.

Wilde Bande Erzgebirge

Aktuelle Bilder der Schützlinge aus 2023.

bottom of page